ringgespräch über gruppenimprovisation heißt seit 2015

improfil –  theorie und praxis improvisierter Musik

improfil (bis 2014 Ringgespräch über Gruppenimprovisation)  ist eine  Fachzeitung, die sich ausdrücklich mit künstlerischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Themen des Improvisierens beschäftigt. 1964 gegründet erscheint sie seit 1992 (Heft LV) als Broschüre und wird auch außerhalb des Vereins vertrieben. Jede Ausgabe widmet sich einem speziellen Thema, zu dem internationale MusikerInnen und Fachleute als AutorInnen gewonnen werden. Daneben enthalten die Hefte Berichte von Tagungen und Konzerten, Rezensionen von Büchern und CDs, Portraits und Interviews sowie Beiträge zur Methodik des Improvisieren-Lernens und Lehrens.

Da die Heft-Themen nicht an Aktualität eingebüßt haben, stehen die meisten weiterhin zum Verkauf, außerdem sind sie in verschiedenen deutschsprachigen Hochschulbibliotheken zu finden.
Hefte welche vergriffen und nicht mehr nachgedruckt worden sind, können per Link als PDF angefordert werden. Diese Hefte wurden lediglich eingescannt und entsprechend hoch ist die Dateigröße.

Verfügbare Themenhefte zum Stückpreis von 3 – 5 Euro zzgl. Versandkosten können per Bestellschein angefordert werden.

Nachfolgend die Liste aller erschienenen Themenhefte, von welchen jeweils das Inhaltsverzeichnis und ein bis zwei Probeartikel heruntergeladen werden können:

ringgespräch LV, juni 1992: „Zum Gedenken an Lilli Friedemann“

Inhaltsverzeichnis LV
Lilli Friedemann (im Interview): Tänzerin auf dem Seil

ringgespräch LVI, dezember 1992:  „Zum Gedenken an Lilli Friedemann (2)“

Inhaltsverzeichnis LVI
Barbara Gabler: Pädagogischer Eros (Nachruf)

ringgespräch LVII, juni 1993: „Improvisation im Instrumentalunterricht“

Inhaltsverzeichnis LVII
Gabriele Stenger-Stein: Experiment – Plan – Gestaltung

ringgespräch LVIII, januar 1994: „Improvisation im Konzert“

Inhaltsverzeichnis LVIII
Ute Pruggmayer: Improvisation im Konzert

ringgespräch LIX, august 1994: „Musik und Bewegung“

Link für Heft august 1994 anfordern

ringgespräch LX, februar 1995: „Improvisation in der Schule“

Inhaltsverzeichnis LX
Gesine Mielitz: Weg mit Hindernissen – Improvisation im Gymnasialunterricht

ringgespräch LXI, november 1995: „Improvisation – Haltung oder Handwerk?“

Inhaltsverzeichnis LXI
Volker Biesenbender: anders üben, ander hören, anders bewegen

ringgespräch LXII, juni 1996: „Improvisation in Literatur, Tanz, Theater, Bildender Kunst und Architektur“

Inhaltsverzeichnis LXII
Gundel Mattenklott: Literarische Improvisation

ringgespräch LXIII, april 1997: „Improvisation und ihre Wirkung“

Inhaltsverzeichnis LXIII
Link für Heft april 1997 anfordern

ringgespräch LXIV, märz 1998: „Die Stimme in der Improvisation“

Inhaltsverzeichnis LXIV
Peter Ausländer: Vokalimprovisation

ringgespräch LXV, märz 1999: „Dimensionen der Improvisation“

Inhaltsverzeichnis LXV
Hartmut Kapteina: Dimensionen der Gruppenimprovisation

ringgespräch LXVI, märz 2000: „Improvisation und Spiel“

Inhaltsverzeichnis LXVI
Der Mensch ist nicht zum Spielen da… (Zitate)
Fridhelm Klein: Orientierung im Chaos (Interview)

ringgespräch LXVII, juni 2001: „Qualität in der Improvisation“

Inhaltsverzeichnis LXVII
Thomas Reuter: Improvisieren üben – wieso und wozu?
Victor Suslin: Wie die Luft zum Atmen (Portrait ASTRAEA)

ringgespräch LXVIII, juni 2002: „Improvisieren nach Konzepten“

Inhaltsverzeichnis LXVIII
Link für Heft juni 2002 anfordern

ringgespräch LXIX, juni 2003: „Kreativität“

Inhaltsverzeichnis LXIX
Link für Heft juni 2003 anfordern

ringgespräch LXX, juni 2004: „Orte der Improvisation“

Inhaltsverzeichnis LXX
Landkarte Orte der Improvisation (Stand 2004)

ringgespräch LXXI, oktober 2006: „Hören“

Inhaltsverzeichnis LXXI
Zitatensammlung 1: Am Anfang steht das Hören
Corinna Eikmeier: Auditiver Instrumentalunterricht

ringgespräch LXXII, april 2008: „Visionen“

Inhaltsverzeichnis LXXII
Gerhard Uebele: Zeitgeist unterm Mikroskop

ringgespräch LXXIII, april 2010: „Improvisation zwischen Reflex und Reflexion“

Inhaltsverzeichnis & Editorial LXXIII
Friedrich Dudda: Konkrete Phantasie

ringgespräch LXXIV, april 2011 „Improvisieren(d) lernen“

Inhaltsverzeichnis & Editorial LXXIV
Reinhard Gagel: Improvisierend proben und lernen
Matthias Schwabe: Lilli Friedemanns Weg zur experimentellen Improvisation

ringgespräch LXXV, april 2012 „Raum“

Inhaltsverzeichnis & Editorial LXXV
Willem Schulz: Inszenierte Musik

ringgespräch LXXVI, april 2013 „Improvisation zuhören“

Inhaltsverzeichnis & Editorial LXXVI
Inga Franke & Reinhard Gagel: Publikumsbefragung

ringgespräch LXXVII, april 2014: „Politische und kulturelle Dimensionen der Improvisation“

Inhaltsverzeichnis & Editorial LXXVII
Kai van Eikels: Was uns deine Kreativität wert ist: Improvisieren zwischen Kunst und Ökonomie

improfil Nr. 78, mai 2015: „Offene Bühne – Improvisation adhoc“

Inhaltsverzeichnis & Editorial 2015
Charlie Bramley: Too important to be left to the musicians – un-Musical activism and sonic fictions

improfil Nr. 79, mai 2016: „Musikalische Improvisation und der Körper“

Inhaltsverzeichnis & Editorial 2016
Joe Tornabene: Cycling Through Awareness Protocols: Music Creation in heightened Body Perception